Erich Ruhl-Bady

Sprache ist ein Tanz der Worte.









MP3 podcasts to be listened on audiyou

Im Zweifel zur Wahrheit

Die Kraft des Änderns ist die Ruhe

Waldgesundheit

Natur an feiner Seele landet

Freiheit der Verbundenheit

Zeit zu baden

Im Tanz bei sich

Feine Ruhe thront

Vielleicht viel und leicht

Ereignishorizont

Mehltau tropft vom Stacheldraht

Alle Texte und Audio © Erich Ruhl-Bady

KLICK = Gedicht zum Hören  via Plattform (D) AUDIYOU


Weitere Gedichte zum Hören...

Alle erreichbar unter AUDIYOU


Gedichte zu Verbitterung, Ruhe, Freude, Erdung, Haltung und Liebe.



  • Freiheit braucht Gerechtigkeit - Ein Kommentar zu Donald Trump
  • Des Jahres Lot - Beruhigende Zyklen
  • Kein Netz. Nur Boden. - Vom Wandern in der Rhön
  • Umringt statt umzingelt - Wir können Haltung entscheiden
  • Universale Geborgenheit - Über die Einbettung der Liebe
  • Wenig Verstehen Viel Vereinfachen
  • Impulsfrühling - Ein Ostergruß
  • Einladung zur Kreativität - Ja, so bin ich auch
  • Wir sind Paris - Unser Bollwerk bleibt
  • Trans All Traum - Aufatmen nach der Hybris
  • Magnetismus und Mauern - Gedanken zum großen Zustrom der Entronnenen
  • Hinwenden oder Ausbrennen – Gedanken zum Thema Burnout
  • Nächste Ausfahrt Balsam - Ausbrennen Teil II
  • Übergänge lieben - Freiheit gibt es nur dazwischen
  • Sinnlicher Tanz - Sich selbst überraschen 
  • Das Rauschen darf sich zeigen - Über den Neid
  • Stabile Frische trotzt Berlin - Vielfalt will Bindung
  • Mitgenommen - Gedanken zum Ereignishorizont
  • Die Mosel - Die tanzende Kraft
  • Hauptsache die Seele läuft - Übers Loslassen
  • Das Lachen stimmt - Vielfält macht frei
  • Fünfzig Leuchtjahre – Gedanken zum inneren Kind
  • Alles was der Wärme – Gedanken zum Thema Selbstfürsorge
  • Lausch Fauch Lurch – Gedanken zum Sowohl-als-auch-Sein
  • Magie des Öffnens – Gedanken zur Ähnlichkeit von Meer und Seele


Alle Texte und Audio © Erich Ruhl-Bady